Online-Campus

Das Online Studium im Wandel der Zeit

Einst war der Online Campus der Fernlehrgangsanbieter noch ein Ort, der im Online Studium der digitalen Materialsammlung gedient hat. Online verfügbar waren vor allem Unterlagen wie die Studienbriefe oder dazugehörige Repetitorien und weiterführende Lernmaterialien. Damals hieß der Online Campus auch noch Online Forum. Was ihn zum Campus werden ließ und welchen Stellenwert er heute im Online Studium hat, zeigt dieser Beitrag.

Online Campus wird zum virtuellen Campus

Der Campus, der in der realen Welt meist das komplette Areal einer Universität oder Hochschule bezeichnet, besteht aus Gebäuden, Grünflächen und vor allem Menschen. Sie hauchen dem Campus Leben ein. Sie studieren, lehren, lernen, interagieren und kommunizieren. Anstelle von Grünflächen und Gebäuden besteht der Online Campus des Fernlehrganginstituts aus virtuellen Kanälen, Foren und Bereichen. Im Online Studium findet die Kommunikation und der rege Austausch digital im Online Campus statt.

Deutlich zu erkennen ist der Wandel des Online Campus‘ in den vergangenen Jahren. Aus dem Ort der Materialsammlung der ersten Generation des Online Studiums ist ein virtueller Ort der Kommunikation, des Austauschs geworden. Die Aufgaben könnten heute vielfältiger nicht sein, wie die folgende Liste zeigt.

  • Im Online Campus kommunizieren Fernlehrgangsteilnehmer untereinander. Sie tauschen sich aus, beratschlagen sich über Themen des Lehrgangs, helfen sich. So wird der Online Campus auch zum K.O.-Kriterium für die Sorge, im Online Studium „allein“ zu sein. Jeder kann alleine lernen. Doch niemand ist auf sich allein gestellt.
  • Im Online Campus kommunizieren Fernlehrgangsteilnehmer mit ihren Dozenten. Diese stehen parat, um Fragen zum Lehrstoff zu beantworten und sorgen so für eine deutlich wertigere Lehre als zu Anfangszeiten des Online Studiums. Auch hier zeigt sich eine klare Abkehr vom Fernstudiengang als Alleingang.
  • Im Online Campus ist der Austausch von Lernmaterialien möglich. Das heißt, dass der Online Campus als Austauschforum u.a. für Zwischenprüfungen fungiert. Die Lehrgangsteilnehmer reichen ihre Lösungen ein. Die Dozenten kommentieren und geben Rat und Hilfe.
  • Im Online Campus sind zusätzliche Lernmaterialien verfügbar. Online gibt es deutlich mehr Möglichkeiten als im Druckwerk, das normalerweise das Lernmaterial des Online Studiums darstellt. Zu den Studienbriefen in gedruckter Form gibt es – je nach Anbieter – Online-Angebote wie etwa Webinare, komplette Online-Seminare und sogar mobile Anwendungen. Um hier den Anbieter ausfindig zu machen, der das passende Materialangebot zum individuellen Lernstil bietet, empfiehlt es sich, das Infomaterial der Lehrgangsanbieter zu bestellen und ggf. einen Probemonat zu absolvieren.

Der Online Campus – Online Studium