loading icon
Fernlernen 2.0

Fernlernen 2.0 – Fernstudium online

Alle großen Fernlehrinstitute bieten inzwischen online unterstützte Fernstudiengänge an. Ziel dieses Angebots ist es, den Studierenden die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme mit Kommilitonen zu ermöglichen. Beim online Fernstudium besteht die Möglichkeit sich mit anderen Studierenden auf einem virtuellen Campus auszutauschen, an vielen verschiedenen allgemeinen, sowie fachrelevanten Chats teilzunehmen und Fragen zum Studium zu stellen und auch zu beantworten. Es lassen sich Lerngruppen und Studiengemeinschaften gründen, in denen man gemeinsam lernt und bei offenen Fragen auf die Hilfe seiner Mitstreiter zählen kann. Beim online Fernstudium hilft man sich gegenseitig, ähnlich wie es in Präsenzausbildung auch möglich wäre, nur eben computerunterstützt via Chat oder Forum. Die regelmäßig anfallenden Einsendeaufgaben können oft online bearbeitet und abgeschickt werden.

Klausurbesprechungen finden durch die Dozenten ebenfalls auf den Online-Lernplattformen statt. Weiter kann man sich bei manchen Anbietern direkt zu angebotenen Seminaren anmelden. Ein langes Warten auf eine Bestätigung ist meist hinfällig, da diese oft direkt nach der Anmeldung erfolgt. Die online Buchung sollte im Idealfall sowieso nur möglich sein, wenn es überhaupt noch freie Plätze in dem gewählten Seminar gibt. Das erleichtert die Planung enorm. Gerade in der Ausbildung zum Berater sind Seminare unerlässlich. Nur so kann man praktische Übungen absolvieren und bekommt die nötige Resonanz vom Studienleiter oder Dozenten.

Fernlehrgänge liegen weiter im Trend

Für das Fernlernen gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eine akademische Ausbildung in Form eines Fernlehrgangs ist an einer reinen Fernhochschule ebenso möglich wie auch an einigen ausgesuchten Präsenzhochschulen. Die allgemeine Akzeptanz und Attraktivität von Fernstudiengängen nimmt immer weiter zu, was sich in steigenden Absolventenzahlen wiederspiegelt. Dabei spielt es keine Rolle ob es sich um ein Fernstudium mit akademischem Abschluss handelt, oder einen der zahlreichen Fernlehrgänge zur persönlichen oder beruflichen Weiterbildung. Auch komplette Berufsausbildungen können heutzutage im Fernstudium online absolviert werden. Dazu gehören vor allem Ausbildungen zu verschiedenen Beratern, wie zum Beispiel zum Ernährungsberater oder zum Energieberater, welche gerade heute sehr gefragt sind.

Der Anteil an Lernenden, die keine akademische Ausbildung anstreben ist mit ca. 64 % nach wie vor der größte. Die meisten Teilnehmer an Fernlehrgängen sind zwischen 26 und 40 Jahren alt. Sie sind meist mit der Arbeit an einem Computer gut vertraut und in sozialen Netzwerken zu Hause. Daher ist ihnen die Funktionsweise des online Fernstudiums schnell vertraut.

Aber natürlich gibt es auch genügend ältere Semester welche mit Ihrer Affinität zum Computer und den neuen Medien keine Probleme mit einem online Fernstudium haben. Der Trend zum lebenslangen Lernen ist ungebrochen und so entschließen sich inzwischen immer mehr ältere Menschen zu einer Teilnahme an einem Fernlehrgang. Angesichts der Flexibilität eines solchen Lehrgangs ist das auch kaum ein Wunder. Weder Beruf noch Familie müssen dabei zu kurz kommen. Die Zeit zum Lernen kann lässt sich frei einteilen, ganz wie es in den Tagesplan passt. Auch den Ort zum lernen kann man sich selbst aussuchen. Trotz alledem besteht aufgrund des online Fernstudiums die Möglichkeit sich mit anderen Studierenden auszutauschen und man steht nicht als Einzelkämpfer da.

Vorteile des Fernstudiums mit online Unterstützung

Die Vorteile eines Fernstudiums online liegen auf der Hand. Die meist monatlich abzugebenden Einsendeaufgaben können online bearbeitet und gleich per Mail verschickt werden. Dadurch spart man nicht nur Zeit, sondern auch die Kosten für Papier und Porto.

Meist verkürzt sich die Korrekturzeit im Institut erheblich, sodass man schon nach wenigen Tagen das Ergebnis bekommt. Auch der Austausch mit anderen Studierenden wirkt sich positiv auf das eigene Studium aus. Manchmal ist dem Studierenden die Aufgabenstellung bei den Einsendeaufgaben nicht ganz klar. Hier hilft eine kurze Frage im Forum schnell auf die Sprünge. Gelegentlich auftauchende Fachfragen können beim online Fernstudium direkt an den Studienleiter gestellt werden. Die Antwort lässt meist nicht lange auf sich warten.

Sollten wir Ihr Interesse an einem Fernstudium geweckt haben, haben Sie die Möglichkeit das kostenlose und unverbindliche Infomaterial unserer ausgewählten Anbieter zu bestellen. Die Studienführer bieten eine umfassende Übersicht zu den in einem Institut angebotenen Fernlehrgängen. Bestellen Sie sich das Informationsmaterial bequem nach Hause und erforschen Sie die reichhaltigen Angebote in aller Ruhe.

Infomaterial anfordern Banner - Berater
Infomaterial anfordern Banner - Berater
Infomaterial anfordern Banner - Berater
ILS Hochschule Logo

seit 1977

80.000 Fernschüler/Jahr

über 200 Fernkurse

90 % Bestehensquote

Bildungsgutscheine

zertifizierter Abschluss

gratis Probelektionen

4 Wochen Probestudium

Studiengemeinschaft Darmstadt Logo

seit 1948

60.000 Fernschüler/Jahr

über 200 Fernkurse

90 % Bestehensquote

Bildungsgutscheine

zertifizierter Abschluss

gratis Probelektionen

4 Wochen Probestudium

Fernakademie für Erwachsenenbildung Logo

seit 1989

80.000 Fernschüler/Jahr

über 200 Fernkurse

hohe Bestehensquote

Bildungsgutscheine

zertifizierter Abschluss

gratis Probelektionen

4 Wochen Probestudium

Hamburger Akademie für Fernstudien Logo

seit 1969

über 200 Fernkurse

Online Campus

hohe Bestehensquote

Bildungsgutscheine

zertifizierter Abschluss

gratis Probelektionen

4 Wochen Probestudium